Übung 22.06.2018

Am Freitag den 22. Juni 2018 übten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberwinter im örtlichen Hafen das bekämpfen von Bränden auf Objekten am und auf dem Wasser.

Folgende Lage musste durch die Wehrleute gemeistert werden:

Angenommen wurde der Brand eines Versorgungscontainers auf der Steganlage des Hafens. Da ein Zugang vom Hafendamm auf die Steganlage nicht möglich war musste das zur Brandbekämpfung nötige Personal einschließlich der benötigten Gerätschaften per Rettungsboot zur Einsatzsatzstelle verbracht werden. Während ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorging, stellte die Besatzung des Rettungsbootes mittels der mitgeführten Pumpe die Wasserversorgung sicher.