TSF 2/47

Das Tragkraftspritzenfahrzeug ist das zweite Löschfahrzeug des Löschzuges Oberwinter. Als solches ist es für die Brandbekämpfung sowie zur einfachen technischen Hilfeleistung ausgestattet. Wie der Name sagt handelt es sich bei der mitgeführten Pumpe um eine Tragkraftspritze (TS), das heißt, die Pumpe wird durch einen eigenen Motor angetrieben und kann so auch unabhängig vom Fahrzeug eingesetzt werden.

Ausstattung:

  • TS 8/8 Rosenbauer Fox I
  • Ausrüstung zur Brandbekämpfung und Wasserentnahme aus offenen Gewässern und Hydranten
  • 2 Pressluftatmer
  • 4 Digitale Funkgeräte
  • Notstromaggregat
  • Pneumatischer Lichtmast
  • Kettensäge
  • Handwerkzeug
  • Türöffnungsset
  • 4-teilige Steckleiter
  • Flairs
  • Faltleitkegel

Technische Daten:

Baujahr 2014
Hersteller Opel
Typ Movano
Aufbau Adik
Motorleistung 150PS
Gewicht 4,5t
Besatzung 6 Personen
Ausrüstung Frontblitzer, Blaulichtbalken, Doppelkabine, digitales Funkgerät fest eingebaut, Umfeldbeleuchtung

IMG_3806


Neues TragkraftSpritzenFahrzeug