Objektübung 5.06.2015

Am Freitag den 05.06. hielt die Einheit Oberwinter eine ihrer turnusgemäßen Übungen ab. Geübt wurde die Rettung von Personen aus einem brennenden Keller. Als zusätzliche Schwierigkeit stellte sich die verschlossene Haustür dar. Dieses Problem konnte aber dank der neu beschafften Gerätschaften schnell behoben werden. Der Angriffstrupp ging dann mit einem Schlauchpaket, für denn Innenangriff, und dem neu beschafften „TNT Tool“ zur Menschenrettung vor. Abschließend wurde der Keller mittels eines mobilen Lüfters vom Rauch befreit.Die Übung stellte die Fähigkeiten der Feuerwehr zur schnellen Menschenrettung eindrucksvoll unter Beweis.