Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter gegen 12:45Uhr in den Bandorfer Wald. Vor Ort drohte ein Baum auf einen Wanderweg zu stürzen. Dieser wurde durch die Wehrleute entfernt.
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter mit dem Stichwort „B2-Flächenbrand“ nach Rolandseck. Vor Ort stellte sich die Ortsangabe der Leitstelle jedoch als nicht korrekt heraus. Nach weiterer Erkundung durch die eingesetzten Kräfte konnte die Einsatzstelle in der Kleingartenanlage Rolandswerth, unweit der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, ausgemacht werden. Es brannten etwa …
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter zu einer dringenden Türöffnung für den Rettungsdienst ins Oberwinterer Ortsgebiet. Durch die Einsatzkräfte wurde dem Rettungsdienst zügig Zugang zum Objekt verschafft.
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehren Oberwinter, Rolandswerth, Remagen und die Facheinheit Wasserschutz gegen 20:00Uhr zum Rolandswerther Campingplatz. Dort wurden seit einiger Zeit mehrere Kinder vermisst, die zuletzt am Rheinufer gesehen worden waren. Somit musste davon ausgegangen werden, dass die Kinder im Rhein abgetrieben wurden. Deshalb wurden vorsorglich das Feuerlöschboot …
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter gegen 18:20Uhr mit dem Stichwort „B1-Baum droht umzustürzen“ nach Rolandseck. Dort hatte sich ein Baum auf dem Bahndamm durch das vorausgegangene schlechte Wetter aus seiner Verwurzelung gelöst und drohte auf ein nebenstehendes Wirtschaftsgebäude zu stürzen. Durch die Einsatzkräfte wurde er kontrolliert zu Fall …
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter gegen 8:00Uhr mit dem Stichwort „H2-Dringende Türöffnung“ nach Bandorf. Dort musste für den Rettungsdienst ein Zugang zu einer Wohnung geschaffen werden. Für den darin befindlichen Patienten kam leider jede Hilfe zu spät, er war bereits verstorben.