Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte die Einheiten Rolandswerth, Oberwinter und Kripp gegen 13:10 Uhr zu einem Bootsunfall an der Südspitze der Insel Nonnenwerth. Dort hatte sich ein mit drei Personen besetztes Ruderboot aufgrund der starken Strömung in der Uferbewaldung der Inselspitze verfangen und konnte sich nicht mehr selbstständig aus dieser …
Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte die Einheiten Oberwinter und Remagen zur Amtshilfe nach einem Verkehrsunfall mit Personenschaden nach Rolandseck. Die Einsatzkräfte leuchteten die Unfallstelle aus und unterstützten mit der Drehleiter die Unfallaufnahme der Polizei.
Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte die Einheiten Oberwinter, Rolandswerth und Remagen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Oberwinterer Ortskern. Nach einer ersten Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden, die Anlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Da keine Gefahr ausgemacht wurde, konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.
Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte die Einheit Oberwinter gegen 00:30 Uhr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung aus einem Gebäude im Oberwinterer Ortskern.  Vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Buchstaben der Beschriftung der dort untergebrachten Bankfiliale in Brand geraten waren. Das Feuer konnten schnell gelöscht werden und eine Ausbreitung des Brandes …
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter zu einer Tierrettung an die Rheinfähre Rolandseck. Dort sollte sich vermeintlich eine Gans befinden, die sich in einer Angelschnur verfangen hätte. Nach einer ersten Erkundung konnte ein solches Tier nicht ausgemacht werden. Durch weitere Nachforschungen stellte sich heraus, dass sich das Tier bei …
Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter zu einer dringenden Türöffnung nach Rolandseck alarmiert. Der Einsatz konnte glücklicherweise bei Verlassen des Gerätehauses abgebrochen werden.