Öl auf Gewässer

Datum: 28. Juli 2019 
Alarmzeit: 16:21 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 39 Minuten 
Art: W2  
Einsatzort: Oberwinter 
Fahrzeuge: MZF-1 2/71/1 , RTB 2/77/1 , TSF-W 2/42/1  
Weitere Kräfte: Einheit Rolandswerth , Facheinheit Wasserschutz  


Einsatzbericht:

Gegen 16:20Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Koblenz die Feuerwehr Oberwinter mit dem Stichwort „Öl auf Gewässer“ zum Hafen Oberwinter. Dort war aufgrund der vorausgegangenen starken Regenfälle ein Sportboot so voll Wasser gelaufen, dass die bordeigene Lenzpumpe dieses, bereits mit Betriebsstoffen durchsetze, Wasser nach außenbords pumpte. Da die Verunreinigung nur vom sehr geringem Ausmaß war wurde die Einsatzstelle in Absprache mit der unteren Wasserbehörde an den Besitzer des Bootes übergeben, der für die Beseitigung der Verunreinigung aufkam.