B2-Flächenbrand

Datum: 25. Oktober 2018
Alarmzeit: 18:25 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten
Art: B2 
Einsatzort: Rolandswerth
Fahrzeuge: MTF-L 2/18 , TSF-W 2/48 
Weitere Kräfte: Einheit Remagen , Einheit Rolandswerth , Polizei , Wehrleiter 


Einsatzbericht:

Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Feuerwehr Oberwinter mit dem Stichwort „B2-Flächenbrand“ nach Rolandseck. Vor Ort stellte sich die Ortsangabe der Leitstelle jedoch als nicht korrekt heraus. Nach weiterer Erkundung durch die eingesetzten Kräfte konnte die Einsatzstelle in der Kleingartenanlage Rolandswerth, unweit der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, ausgemacht werden. Es brannten etwa 125m² Grünabfälle in voller Ausdehnung, das Feuer drohte auf eine direkt angrenzende Gartenhütte überzuspringen. Durch die eingesetzten Kräfte wurde unter schwerem Atemschutz ein Löschangriff vorgenommen. Außerdem wurden unverzüglich die Einheiten Rolandswerth und Remagen zur Unterstützung nachalarmiert. Das Feuer konnte abgelöscht werden, ohne das die angrenzende Gartenhütte Schaden nahm, auch Personen kamen nicht zu Schaden.