Oberwinter, seit geraumer Zeit sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oberwinter im Besitz einer so genannten „Sicherheitstrupp-Tasche“. Dahinter verbirgt sich, vereinfacht gesagt, ein zusätzliches Atemschutzgerät, um die Trageplatte und das Gurtsystem erleichtert, jedoch mit zusätzlicher Ausrüstung aufgewertet, um in Not geratene Atemschutzgeräteträger zu retten. Diese Tasche befähigt die Wehrleute adäquat …
Am Freitag den 26. Oktober 2018 übten die Feuerwehren aus Oberwinter, Rolandswerth und Remagen gemeinsam mit dem Ortsverein Remagen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Vorgehen bei einem Brand im Seniorenheim Oberwinter. Angenommen wurde ein Feuer im dritten Obergeschoss. Durch mehrere Angriffstrupps unter schwerem Atemschutz mussten Verletzte aus dem betroffenen …
Am Freitag den 10. August 2018 fand für die Wehrleute aus Oberwinter gemeinsam mit Kameraden der Einheit Unkelbach eine Übung zum Umgang mit Motorsägen am Gerätehaus Oberwinter statt. Unter der Aufsicht erfahrener Ausbilder übten die Einsatzkräfte verschiedenste Schnitttechniken und den gefahrlosen Umgang mit Kettensägen. Die Übung gab den Kettensägenführern in …
Am Freitag den 27 Juli 2018 fand am Hotel „Haus Oberwinter“ eine Übung der Feuerwehr Oberwinter in Zusammenarbeit mit Kräften aus Remagen und Unkelbach statt. Ziel der Übung war die Erprobung der Löschwasserversorgung an diesem exponiert gelegenen Objekt. Das Hotel verfügt zwar über eigene Einrichtungen zur Sicherstellung der Wasserversorgung für …
Am Freitag den 22. Juni 2018 übten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberwinter im örtlichen Hafen das bekämpfen von Bränden auf Objekten am und auf dem Wasser. Folgende Lage musste durch die Wehrleute gemeistert werden: Angenommen wurde der Brand eines Versorgungscontainers auf der Steganlage des Hafens. Da ein Zugang vom Hafendamm …
Am Samstag den 29.Juli 2017 veranstalteten die Feuerwehren Oberwinter und Rolandswerth einen gemeinsamen Ausbildungstag am Feuerwehrgerätehaus Oberwinter. Ziel des Ausbildungstages war es zum einen die Zusammenarbeit der beiden Wehren im nördlichen Bereich der Stadt Remagen zu stärken, zum anderen auch das gegenseitige Näherbringen des eigene Equipments. So konnten sich die …
Am Montag den 26.09.2016 übte der Löschzug Oberwinter gemeinsam mit den Einheiten aus Rolandswerth und Remagen am Arp-Museum/Bahnhof Rolandseck. Es wurde angenommen, dass es im Neubau des Museums brannte und mehrere Personen gerettet werden mussten. Sowohl die Menschenrettung als auch die Brandbekämpfung wurden parallel im Innenangriff und über die Drehleiter durchgeführt. …
Am Samstag den 05.09.2015 trafen sich alle sechs Einheiten der Feuerwehr Stadt Remagen zu einem gemeinsamen Übungstag. Während die Feuerwehren Oedingen, Remagen und Kripp am Gerätehaus Remagen den Austritt von Gefahrstoffen und den Atemschutzeinsatz trainierten, fuhren die Feuerwehren Oberwinter, Unkelbach und Rolandswerth in den Steinbruch Unkelbach um den Einsatz in unwegsamem …
Am Sonntag den 26.07.2015 übten die Feuerwehren Oberwinter und Rolandswerth sowie der Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehr Remagen gemeinsam an der NATO Rampe in Oberwinter. Die Einsatzkräfte fanden eine im Wasser treibende Person sowie eine bewusstlos in einem Kanalrohr liegende zweite Person  vor. Zuerst musste die nur leicht verletzte, hysterische Freundin …
Am Freitag den 05.06. hielt die Einheit Oberwinter eine ihrer turnusgemäßen Übungen ab. Geübt wurde die Rettung von Personen aus einem brennenden Keller. Als zusätzliche Schwierigkeit stellte sich die verschlossene Haustür dar. Dieses Problem konnte aber dank der neu beschafften Gerätschaften schnell behoben werden. Der Angriffstrupp ging dann mit einem …